Maßband

sketchup maßband

Taste: T (tape measure)

Mit der Maßbandfunktion können Sie Abstände messen, Führungslinien oder -punkte erstellen oder ein Modell skalieren. Mit der Strg-Taste können dabei unterschiedliche Funktionen angewählt werden.

……………………………………

Abstand messen

Klicken Sie auf den Anfangspunkt Ihrer Messung und stellen Sie mit der QuickInfo der Ableitung sicher, dass Sie genau auf den richtigen Punkt klicken. Bewegen Sie den Cursor in die Richtung, in die Sie abmessen möchten. Eine temporäre Maßbandlinie mit Pfeilen an beiden Enden wird vom Anfangspunkt aus gezogen. Die Maßbandlinie der Maßbandfunktion funktioniert wie eine Ableitungslinie. Sie nimmt die Farbe der Zeichnungsachse an, zu der sie gerade parallel verläuft. Klicken Sie auf den Endpunkt der Messung. Nun können Sie im Wertefeld rechts unten den genauen Abstand ablesen. Leider gibt es auch in der Version 7.1 keine Möglichkeit, den Wert zu kopieren. Da bleiben nur zwei Möglichkeiten, will man den Wert sichern: abschreiben oder mit der Druck-Taste ein Bildschirmfoto machen und in einem Bildbearbeitungsprogramm öffnen.

sketchup maßband 00

……………………………………

Führungen

Führungslinien- und Führungspunktelemente sind nützlich beim genauen Zeichnen. Mit der Strg-Taste schalten Sie von der Mess- in die Führungen-Funktion um.

Klicken Sie dann auf eine Linie, zu der Sie eine parallele Führungslinie erstellen wollen. Ableitungen funktionieren selbstverständlich auch. Bewegen Sie den Cursor nun in die gewünschte Richtung. dabei können Sie mit den Pfeiltasten die Ausrichtung an den Achsen festlegen (nach oben: blau, nach rechts: grün, nach links: rot). Sie können den Wert des Abstandes dynamisch ablesen, aber auch genau eingeben (auch negative Werte sind möglich) und mit Eingabe bestätigen. Die Führungslinie ist magnetisch und erleichtert die Platzierung von Elementen ganz erheblich! Nach Gebrauch kann man sie löschen, indem man sie auswählt und die Entfernen-Taste antippt. Oder ganz klassisch mit dem Radiergummi. Sollen alle gelöscht werden, dann geht das sehr komfortabel mit dem Befehl > Bearbeiten > Führungen löschen. Nur mal eben ausblenden, aber eben nicht löschen kann man sie über > Ansicht > Führungen (Häkchen entfernen).

Führungslinien lassen sich mit den jeweiligen Werkzeugen auch Verschieben und Drehen.

sketchup maßband 01

Beginnt die Cursorbewegung an einem Endpunkt oder Mittelpunkt, entsteht ein Führungspunkt.

sketchup maßband 02

Ableitungen sind auch hier nützlich bei der Erstellung. Die Punkte sind ebenfalls magnetisch und können deshalb gut als Startpunkte für weitere Zeichenoperationen oder als Zielpunkte für Verschiebungen verwendet werden.

Bei der Überschneidung von Führungslinien erhalten wir auch magnetische Schnittpunkte! Welcher Weg zum Führungspunkt also der bessere ist muss im Einzelfall entschieden werden.

sketchup maßband 03

……………………………………

Gesamtmodell skalieren

Eine sehr nützlich Funktion des Maßbands erlaubt das Verändern der Größe eines gesamten Modells. Dazu misst man eine Bezugsstrecke ab und gibt einen neuen Wert in das Wertefeld der Maßangabenfunktionsleiste ein und bestätigt ihn mit Eingabe. Die Sicherheitsabfrage wird man wohl bejahen wollen. Nun wird das Modell und damit alle seine Elemente proportionsgetreu mit der Bezugslinie skaliert.

sketchup maßband 04