Komponenten

Komponenten sind vorgefertigte Modelle, die Sie in Ihren SketchUp-Modellen und -Szenen wiederverwenden können. Vorgefertigte Komponenten sind im Komponenten-Browser (Fenster > Komponenten) verfügbar. Alle Modelle, die Sie entwickeln, können eine Komponente sein. Komponentenelemente ähneln Gruppen, sie können jedoch in allen SketchUp-Modellen wiederverwendet werden. Gruppenelemente dagegen werden verwendet, um zwei oder mehr Elemente in Ihrem Modell für schnelle Vorgänge, z. B. Kopieren, zu kombinieren. Ihre Verbindung ist selten von Dauer.

Damit wird deutlich, dass Komponenten in einer Zeit massenhafter Produktion zu den Bausteinen unserer multiplen Umwelt werden. Ob es Fenster in Wolkenkratzern oder schmucke Siedlungshäuser sind, Designersessel oder Bohrmaschinen. Was Wunder also, dass auch Sketchup ihnen einen gewissen Stellenwert zuweist.

Dynamische Komponenten sind Komponenten mit Parametern. Zum Beispiel eine Treppenkomponente, die automatisch weitere Stufen hinzufügt, wenn sie in der Größe geändert wird. Alle SketchUp-Nutzer können dynamische Komponenten verwenden. Nur SketchUp Pro-Nutzer können jedoch dynamische Komponenten entwickeln.

Über > Datei > 3D-Galerie > Modelle übernehmen können Sie aus Googles Warehouse herunterladen, was Sie so für Ihre Arbeit brauchen. Besonders beliebt sind natürlich Möbel und standardisierte Einrichtungselemente. So spart man sich viel Arbeit. Außerdem kann man alle Komponenten bzw. Modelle noch an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Natürlich kann man auch Modell gemeinsam verwenden. Mit einem gültigen Account kann man nämlich auch eigene Modelle und Komponenten auf den Server hochladen und so von überall aus darauf zugreifen. So wie andere Nutzer auch.

sketchup komponente 01

Zu dem Modell, das Ihnen sicher schon öfter auf meiner Seite begegnet ist, wollte ich einen schattenspendenden Baum haben. Kurz mal aus dem 3D-Warehaus geholt und direkt ins Modell eingebunden!